Lassen Sie sich von unserer innovativen Spindeltechnik überzeugen!

Maßgeschneiderte Spindellösungen von KEBA und Heinz Fiege – Ihre Partner für perfekte Lösungen in der Schleiftechnik bis hin zum Condition Monitoring in Ihrer Maschine.
Seit Ende 2018 ist die Heinz Fiege GmbH Teil des international tätigen Automationsspezialisten KEBA mit Sitz in Linz/Österreich und bietet Ihnen nun Gesamtlösungen aus einer Hand.

Unsere Experten sind gerne persönlich für Sie da. Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin – ob per Telefon oder bei Ihnen vor Ort. Senden Sie uns einfach eine E-Mail. Wir freuen uns auf Sie!

 

 

Moderne Zerspanungs­technik ­benötigt leistungsfähige und ­dynamische Spindelantriebe.
Unsere Reihe 900 ist ein Spindelkonzept, bei dem der Spindelaufbau basierend auf vielen Sonderaus­führungen überarbeitet und standardisiert wurde, um marktgerechte Preise zu erzielen.
Neueste Techniken im Bereich der ­Lagerung, Motortechnik, Spann­technik, Schmierung, Abdichtung, Sensorik und der Materialien wurden durch innovative Produktentwicklung und praxisorientiertes Engineering in der Serie 900 umgesetzt.

Mehr erfahren

_________________________________________________________________________________________________


Condition Monitoring – weniger ungeplante Stillstände!

Sie wünschen sich höhere Produktivität und weniger ungeplante Stillstände? Wir bieten Ihnen Tools mit Scopefunktionen zur Schwingungsanalyse der Mechanik. Damit werden zum Beispiel Lagerdefekte von Motoren oder Getriebeschäden frühzeitig erkannt. Wir überwachen Ihre Lagerbelastungen ohne zusätzliche AE Sensorik. Die anfallenden großen Datenmengen werden direkt im Inneren des Antriebs verarbeitet. Somit wird aus Big Data nun Smart Data.

Mehr erfahren

_________________________________________________________________________________________________

 

_________________________________________________________________________________________________


 

 

 

KeWheel – Sie müssen es fühlen!

Use Cases wie "NC-Programme einfahren" gestalten sich ab jetzt einfach und effizient für jeden Bediener. Mit dem volladaptiven Dreh-Drückknopf KeWheel als zentrales Bedienelement vereinen sich Overrides, Handrad, Betriebswahlschalter, Achsverfahrtasten und User-Interface-Eingabemöglichkeiten in nur einem Gerät. Blindbedienung mit Fokus auf den Prozess: Der Bediener fühlt ein breites Spektrum an haptischem Feedback und erhält so wertvolle zusätzliche Informationen über den Maschinenzustand.

Erste visuelle Eindrücke erhalten Sie im Video.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten.
Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.